Kurzfristige Geldanlage – Vermögensaufbau

Bei einem kurzen Anlagehorizont sollte das investierte Kapital innerhalb weniger Tage verfügbar sein. Ideal eignen sich hierfür Tagesgeldkonten oder Geldmarktfonds.


Tagesgeldkonten

Unter einem Tagesgeldkonto wird ein verzinstes Guthabenkonto verstanden, das täglich verfügt werden kann. Dabei bestehen keine festen Laufzeiten und Kündigungsfristen. Die Verzinsung ist variabel und kann von den Banken angepasst werden. Der Zinssatz eines Tagesgeldkontos hängt maßgeblich vom Leitzins der Europäischen Zentralbank ab.

Dennoch gibt es große Unterschiede zwischen einzelnen Tagesgeldkonten, so dass die Wahl des richtigen Kontos oder der besten Bank durchaus lukrativ sein kann. Wir beraten Sie gerne ausführlich zu diesem Thema und finden die für Sie optimale Variante.


Gerne stehen wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch für weitere Informationen zur Verfügung!

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie selbst entscheiden, ob Sie nur essentielle Cookies zulassen möchten oder alle Cookies. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen